Daniel Simon Bad Camberg
Hypnose Siegel Zertifizierung

Die Hypnose Praxis in Bad Camberg

für Hypnoanalyse und Yager-Code

Hypnose ist Vertrauenssache.

 

Sie möchten sich gerne von negativen Gefühlen wie Angst, Traurigkeit*, Scham, Schuld, Einsamkeit, Hilflosigkeit oder Wut befreien?

 

Sie möchten Ihr Selbstwertgefühl verbessern?

 

Sie möchten unbedingt mit dem Rauchen aufhören hier und jetzt, schaffen es aber nicht ohne Hilfe?

 

Sie möchten die richtigen Weichen in Ihrem Unbewussten stellen, um erfolgreich Ihr Gewicht reduzieren zu können?

 

Ich kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Darf ich mich vorstellen? 

Ich bin Daniel Simon und möchte gerne auf den Seiten hier um Ihr Vertrauen werben. Ihr Vertrauen in mich als Ihren Hypnotiseur aber auch das Vertrauen in die Hypnose als sehr effektive Methode, die gewünschten Änderungen in kürzester Zeit zu erreichen.

Egal mit welchem Problem Sie zu mir nach Bad Camberg in meine Praxis kommen, ich werde Ihnen mit all meiner Aufmerksamkeit zuhören, ohne zu werten oder meine eigene Meinung einfließen zu lassen. Es geht um Sie, Ihre Glaubenssätze, Erfahrungen und Gefühle und vor allem darum, wie Sie das Ziel erreichen, was Sie sich so sehr wünschen. Ich freue mich schon darauf, diesen Prozess gemeinsam mit Ihnen zu durchlaufen.

 

*Traurigkeit ist das Leitsymptom einer Depression. Als Heilpraktiker für Psychotherapie habe ich die Erlaubnis, leichte Depressionen zu behandeln. Der Schweregrad der Depression ist vor der Sitzung allerdings klinisch abzuklären.


Erfahrungen & Bewertungen zu Daniel Simon

Zertifiziert

nach den Richtlinien des Deutschen Instituts für Klinische Hypnose

Sie verdienen es, mit den effektivsten und den besten verfügbaren Methoden gecoacht zu werden. Deshalb habe ich mich unter anderem am Deutschen Institut für Klinische Hypnose von Dr. Norbert Preetz ausbilden lassen und bin glücklich darüber, Ihnen in der Sitzung die Hypnoanalyse mit Rückführungen in frühere, belastende Situationen und den Yager-Code, einer bestechend einfachen aber sehr wirksamen Methode, anbieten zu können.

Dr. Norbert Preetz Siegel

Hypnoanalyse

Eine intensive und sehr effektive Methode, persönlichen Problemen und negativen Gefühlen auf den Grund zu gehen und sie "an der Wurzel zu packen". So können innerhalb kurzer Zeit nachhaltige Veränderungen geschehen.

Yager-Code Siegel

Yager-Code

Entwickelt von Dr. Edwin Yager, PhD ist der Yager-Code eine bestechend einfache Technik, um eine ganze Reihe persönlicher Probleme zu lösen. Sie macht sich eine Instanz des Unbewussten zu Nutze, um bestehende Erinnerungen an Erlebnisse im Nachhinein neu zu bewerten, ohne dass der Klient oder der Coach von ihrem Inhalt wissen müssen.

Airnergy Logo

Energie-Tankstelle

Airnergy ist noch eine junge Technologie aus Deutschland, die sich die Effekte von in einem Gerät erzeugten Singulett-Sauerstoff zu Nutze macht und sich dadurch eine Energetisierung des Körpers verspricht. Wissenschaftlich ist der Wirkeffekt noch nicht zu Ende erforscht aber es gibt eine ganze Reihe von beeindruckenden Erfolgen bei Anwendern, die mich dazu bewogen haben, meinen Kunden diese Technologie günstig zugänglich zu machen.


Coaching oder Psychotherapie?

In einem Hypnose-Coaching können wir Probleme behandeln, die auf negativen Gefühlen basieren und diese Gefühle so auflösen, dass sie in unserem Alltag keine Rolle mehr spielen.

Ein Beispiel für ein coachingrelevantes Problem wäre die Angst vor Gruppen zu sprechen (Redeangst) oder Prüfungsangst. Spezifische Phobien wie diese, also Ängste vor spezifischen Situationen oder Dingen in unserem Alltag, haben oft noch keinen behandlungsbedürftigen Krankheitswert. Sie belasten uns, wir sind in unserem Alltag oder Berufsleben aber noch nicht so stark beeinträchtigt, dass man von einer Behandlungsbedürftigen psychischen Störung sprechen würde.

 

In einer Psychotherapie werden Probleme behandelt, die unter der ICD-10, einer Liste der medizinischen Klassifizierungen der Weltgesundheitsorganisation, als Krankheit klassifiziert worden sind. Bei Problemen wie regelmäßigen Panikattacken, generalisierter Angststörung oder leichter Depression wäre z.B. ein psychologischer Psychotherapeut oder ein Heilpraktiker für Psychotherapie der richtige Ansprechpartner.

 

Die Behandlung von schwereren Depressionen oder Psychosen wie beispielsweise Schizophrenie oder bipolarer Störung sind den psychiatrischen Fachärzten vorbehalten.

 

Ein negatives Gefühl ist erst mal nur ein Gefühl. Ängste haben zum Beispiel in der Situation, in der sie zum aller ersten Mal auftreten ihre absolute Berechtigung: sie schützen uns vor Gefahren, die wir (noch) nicht abwehren können oder vor gefährlichen Handlungen, die uns evtl. schädigen können. Das sind uralte "Programme", die tief in unserer Psyche verankert sind und auf die wir mit unserem Bewusstsein, unserer Ratio, auch gar keinen Einfluss nehmen können.

Problematisch werden diese Programme, oder besser: Konditionierungen, allerdings dann, wenn sie uns durch negative Gefühle in unserem Alltag belasten, obwohl keine reale Gefahr für uns besteht. So hält uns eine Konditionierung aus früherer Zeit heute eventuell von unserer Lebensqualität, von unserem beruflichen Erfolg oder von unseren gewünschten Handlungen ab, obwohl wir doch eigentlich die Einsicht haben, dass wir dieses Gefühl gerade nicht sinnvoll gebrauchen können. Das Gefühl entsteht aber trotzdem in uns, ohne den Einfluss unseres Bewusstseins, weil durch die Ähnlichkeit der jetzigen Situation mit der ursprünglich gefährlichen Situation, von unserem Unterbewusstsein wieder das ursprüngliche Gefühl reaktiviert wird um uns bewusst zu machen: "Pass auf, diese Situation war so ähnlich schon einmal gefährlich für Dich. Vermeide sie."

Da diese ursprünglichen Situationen in der Regel Traumata aus der frühen Kindheit sind und wir uns seit dem in unseren Fähigkeiten deutlich weiterentwickelt haben, haben wir in der Hypnose die sehr zuverlässige Möglichkeit, das ursprüngliche Trauma durch Neubewertung zu heilen, damit nach der Hypnosesitzung in unserem Alltag dieses negative Gefühl nicht mehr wachgerufen wird.

Kurort Bad Camberg

Bad Camberg Logo

Die Stadt Bad Camberg kann auf eine über 1000-jährige Geschichte zurückblicken und genießt als ältestes hessisches Kneippheilbad einen hervorragenden Ruf in der Gesundheitsvorsorge und Naherholung.

Am Fuße des Hochtaunus gelegen, beherbergt Bad Camberg unter anderem die Hohenfeld-Klinik mit ihrer Kompetenz in den Bereichen Psychotherapie und psychosomatische Medizin und den Medical Park mit einem breiten Behandlungsangebot für neurologische Erkrankungen.

Bad Camberg ist verkehrsgünstig an der B8 gelegen und ist auch überregional gut über die A3 zu erreichen.
Entfernung zu den Städten in der Umgebung: Idstein - 14 km, Limburg - 22 km, Selters - 8 km, Waldems - 8 km, Hünfelden - 11 km, Hünstetten - 12 km, Aarbergen - 18 km, Niedernhausen - 20 km, Wiesbaden - 35 km, Taunusstein - 26 km.